Alarm/Einsatz: 04.11.2019/17:30 Unfall auf B3

Quelle: Badische Zeitung 5. November 2019

Welmlingen: Auto kommt bei Nässe ins Schleudern – zwei Menschen verletzte

Di, 05. November 2019 um 11:11 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall auf der B3 zwischen Welmlingen und Efringen-Kirchen sind am Montag zwei Autofahrer verletzt worden. Die Fahrbahn war zu der Zeit regennass.

Zwischen Welmlingen und Efringen-Kirchen gab es am Montagnachmittag einen Unfall, bei dem zwei Autofahrer verletzt wurden.

Wie die Polizei berichtet, passierte der Unfall gegen 17 Uhr, ein 19-jähriger Mazda-Fahrer sei auf nasser Fahrbahn ins Schleudern gekommen und in den entgegenkommenden Audi gerutscht sein, in dem ein 56-Jähriger saß. Der Audi wurde wiederum durch den Aufprall abgewiesen, eine Böschung heruntergeschleudert und kam auf einem angrenzenden Feld schwer beschädigt zum Stehen.

Der 19-Jährige wurde nach den Erkenntnissen der Polizei bei dem Unfall mittelschwer, der 56-Jährige leicht verletzt. Beide wurden vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ungefähr 10 000 Euro, sie mussten von einem Abschleppdienst geholt werden.

Schreibe einen Kommentar